Im Gespräch mit Moderatorin Marie Schmidt spricht die Essayistin und Theaterautorin Sasha Marianna Salzmann über die Frage: "Wie viele Identitäten braucht der Mensch und braucht die Kunst?" Darin geht es auch in ihrem für den Deutschen Buchpreis nominierten Roman.