Bei der Friedenspreisverleihung in der Frankfurter Paulskirche hat die Stadtverordnete Mirrianne Mahn (Grüne) während der Rede von Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) spontan das Wort ergriffen und eine flammende Kurz-Ansprache gehalten.