Der Theaterregisseur und Autor Tobias Ginsburg hat ein Jahr lang undercover zu neurechten Frauenhassern recherchiert. Dabei ist er auf rechtsradikale Burschenschaften, faschistische Rapper, Online-Trolle und Incels gestoßen. Über seine Recherche spricht er auf der ARD-Buchmessenbühne mit Marion Kuchenny.