Kostenloser Kaffee, die nächste Steckdose und natürlich die besten Give-Aways – wir haben die ultimativen Insider-Tipps für den Besuch auf den Buchmesse!

TIPP 1: Von der Buchmesse geht man nie mit leeren Taschen: Wo gibt es aber die besten Give-Aways? Wir haben unseren Favoriten am Stand von Thüringen gefunden: Da gibt es kleine Playmobilfiguren - entweder Bach oder Goethe. Um eine Figur zu bekommen, müsst ihr nur drei Dinge aufschreiben, die euch zu Thüringen einfallen. Wo genau? Halle 3.1 / F65

TIPP 2: Unverzichtbar auf jeder Messe: Internet! Freies WLAN gibt es überall - es heißt "bookfair2019". Allerdings ist der Empfang nicht in allen Hallen so gut, deswegen empfehlen wir euch, zu einem der Hotspots zu gehen - dort kann man das Handy auch aufladen. Also: Ladekabel nicht vergessen! Für die Orientierung sorgt übrigens die App der Buchmesse - da findet ihr Pläne und könnt nach Ausstellern und Veranstaltungen suchen. Die Hotspots gibt es vor allem in Halle 3 - zum Beispiel hier: Halle 3.0 / K121.

TIPP 3: Bücher, Kugelschreiber und Leseproben wollen auch transportiert werden: An vielen Ständen gibt es kostenlose Beutel - unser Lieblingsbeutel ist einer mit einem goldenen Kackhaufen-Emoji. Bei dem japanischen Verlag dreht sich darum nämlich alles - auch Mathe können Kinder so lernen. Wo? Halle 3.0 / J83.

TIPP 4: Durst? Kostenlos Wasser gibt es zum Beispiel am Stand der norwegischen Verlage. Lohnt sich auch, wenn man mal mit echten Norwegern ins Gespräch kommen will (dort haben wir uns auch Norwegisch-Basics für die Buchmesse beibringen lassen). Wo? Halle 5.0 / A53.

TIPP 5: Auch nicht ganz unwichtig: Wohin, wenn man Sanitäter, Feuerwehr oder Polizei braucht? Die Rettungsstation liegt total versteckt an der Rückseite von Halle 4 - um dahinzukommen, müsst ihr außen herumgehen. Wichtig: Wenn es was Dringendes ist, bittet an einem der vielen Info-Stände um Hilfe.

TIPP 6: Wohin, wenn man mal verschnaufen will? In Halle 3 gibt es mehrere Relaxzonen - leise ist es zwar nicht, aber man kann sich mal hinsetzen und durchatmen oder - verrückte Idee- lesen. Wo? Halle 3.0 / K136.

TIPP 7: Wenn ihr dann wieder in die Gänge kommen wollt, kommt hier unser ultimativer Geheimtipp: Es gibt kostenlosen Kaffee - und zwar sogar richtig guten! einzige Bedingung: Ihr müsst eure eigene Tasse mitbringen. Wenn ihr die habt, macht euch auf den Weg zum Gepa-Stand: Halle 3.1 / K15.

Alles klar? Dann viel Spaß auf der Buchmesse!