Einfühlsam und eindringlich erzählt Bogdan in ihrem monologischen Roman vom Weg, der das Ziel ist.