Ein Jahr lang bereiten Katrin Linke und Karsten Brensing - damals erst Anfang 20 - ihre Flucht aus der DDR vor. Am 5. Juli 1989 starten sie ihre Reise in die Freiheit quer durch den "Ostblock". Doch alle Versuche, in den Westen zu kommen, misslingen.