Paul Ingendaay erzählt in seinem neuen Madrid-Roman von einer Welt hinter der Glanzfassade.