Syrien, 2010: Die Leiche eines Kardinals wird in einem Olivenölfass an die italienische Botschaft in Damaskus ausgeliefert. Der Fall wirft für Kommissar Barudi und seinen Kollegen Mancini aus Rom unzählige Fragen auf: Wieso war der Kardinal in geheimer Mission unterwegs? Wohin sollte seine Reise gehen? Und welche Rolle spielt der berühmte "Bergheilige"? Rafik Schami prägt mit seinen Romanen seit den 1980er Jahren die deutsche Gegenwartsliteratur. Seine Bücher wie "Eine Hand voller Sterne" und "Sami und der Wunsch nach Freiheit", wurden in 32 Sprachen übersetzt und weltweit millionenfach verkauft.