Die Fuldaer Ausstellung zur Kultserie "Die drei ???" hat überregionales Interesse angezogen und soll künftig noch an weiteren Orten zu sehen sein.

Es gebe mehrere Anfragen aus deutschen Städten. Eine Entscheidung sei vom Nachlassverwalter der Werke aber noch nicht getroffen worden, erklärte die Leiterin der Fuldaer Kinder-Akademie, Yvonne Petrina, am Dienstag. Vom 26. Oktober bis 10. Februar seien mehr als 3.700 Besucher gezählt worden. Der Fokus der bundesweit einmaligen Ausstellung zur Serie lag auf den Illustrationen der Künstlerin Aiga Rasch.