Der griechische Flötist Stathis Karapanos erhält den Lotto-Förderpreis des Rheingau Musik Festivals.

Der 22-Jährige wird die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung am 30.Juli auf Schloss Johannisberg entgegennehmen, teilte der Veranstalter am Mittwoch in Oestrich-Winkel mit. Karapanos sei schon jetzt ein Meister seines Instruments, begründete die Jury die Auswahl. Der 22-Jährige arbeitete unter anderem bereits mit dem designierten Chefdirigenten des Konzerthauses Berlin zusammen. Der Lotto-Förderpreis geht jedes Jahr an ein Nachwuchstalent des Festivals.