Bundeskanzler Willy Brandt kniet am 7. Dezember 1970 vor dem Ehrenmal in Warschau, das den Helden des Ghetto-Aufstands von 1943 gewidmet ist.

"Überall ist Polen" - heißt die Open-Air-Ausstellung, die bis zum 11. September auf dem Friedensplatz in Darmstadt zu sehen ist. Gezeigt werden wichtige Etappen im deutsch-polnischen Dialog, wie Brandts Kniefall in Warschau.