Der Frankfurter Gitarrist Michael Sagmeister erhält den Hessischen Jazzpreis des Jahres 2019.

Wie Kunstministerin Dorn (Grüne) am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte, sei Sagmeister ein "herausragender Botschafter des Jazz in Hessen", der eine internationale Karriere lebe, seiner Heimat aber treu geblieben sei. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird im November überreicht. Michael Sagmeister, Jahrgang 1959, zählt zu den renommiertesten Jazz- und Fusion-Gitarristen der Gegenwart. Er hat mehr als 30 Albem aufgenommen.