Der Frankfurter Opernintendant Bernd Loebe bleibt der Vorsitzende der Deutschen Opernkonferenz.

Er sei bei der Frühjahrstagung in Berlin zum vierten Mal für weitere drei Jahre gewählt worden, teilte die Opernkonferenz in Frankfurt am Mittwoch mit. Zu dem Verbund gehören die 13 größten Opernhäuser Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Loebe ist seit 2010 im Amt.