Die Brüder Grimm Festspiele Hanau starten ihre 35. Saison mit einem Musical über die berühmten Märchensammler.

Außer der Geschichte "Jacob und Wilhelm - Weltenwandler" stehen "Schneewittchen" und "Die Bremer Stadtmusikanten" auf dem Spielplan, wie die Festspiel- Veranstalter am Donnerstag mitteilten. In der Reihe "Grimm Zeitgenossen" kommt zudem das Schiller-Drama "Maria Stuart" auf die Bühne des Hanauer Amphi-Theaters. In der Reihe "Junge Talente" ist "Die Leiden des jungen Werther" zu sehen. Die Saison beginnt am 10. Mai und endet am 28.Juli.