Neu-Intendant und Wedel-Nachfolger Joern Hinkel hat sein Star-Aufgebot für die diesjährigen Bad Hersfelder Festspielen präsentiert.

"Andere Festspiele werben mit einem Star. Über Bad Hersfeld leuchtet gleich ein ganzer Sternenhimmel", sagte er. Zur Leseprobe versammelten sich unter anderen Nina Petri, Anouschka Renzi, Claude-Oliver Rudolph, Christian Nickel und Martin Semmelrogge.

Zum Auftakt der 68. Festspielsaison gibt es am 6. Juli den Ibsen-Klassiker "Peer Gynt" zu sehen. Hinkel versprach ein "opulentes Theatererlebnis".