Klimakrise, Brexit, Globalisierung, Social Media, Weltuntergang - nicht leicht, in diesen Zeiten den Überblick zu behalten und mal wenigstens einen vernünftigen Satz zu formulieren. Katharina Hacker aber schafft es, in diesen "Minutenessays" innezuhalten, Ruhe zu finden, erst nachzudenken, und dann zu schreiben.