Moderator Juri Tetzlaff in der Verkleidung eines rockigen Beethoven - mit E-Gitarre

Was ist das Geheimnis klassischer Ohrwürmer? Wäre Beethoven heute ein Rockstar? In der Video-Serie "Klassikhits mit Juri" klären KIKA-Moderator Juri Tetzlaff und das hr-Sinfonieorchester diese und andere Fragen. Und ja, Erwachsene dürfen auch zuhören.

Das interaktive Video-Format des hr-Sinfonieorchesters mit dem KIKA-Moderator Juri Tetzlaff ist eigentlich für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren gedacht. Doch auch ältere Ohren dürften bei den unterhaltsamen Einführungen in klassische Werke noch allerhand Neues erfahren.

Derzeit laufen die Dreharbeiten zu Folge drei, in der es um Beethoven gehen wird. Der Start der Serie sind die Videos zur "Kleinen Nachtmusik" von Wolfgang Amadeus Mozart.

Videobeitrag

Video

zum hr-sinfonieorchester.de Video Eine kleine Nachtmusik – Clip 1

Kleine Nachtmusik - 1
Ende des Videobeitrags

Eine kleine Nachtmusik - Clip 2
Eine kleine Nachtmusik - Clip 3
Eine kleine Nachtmusik - Clip 4

Alle Informationen aus den Videos werden in sogenannten Gadgetboards festgehalten. Eine Übersicht dazu gibt es hier.

In Folge zwei, der "Holberg-Suite", schaut Juri Tetzlaff mit dem hr-Sinfonieorchester hinter die Kulissen der "Suite im alten Stil" und verrät, was der nordische Komponist Edvard Grieg mit ihr im Schilde führte.

Videobeitrag

Video

zum hr-sinfonieorchester.de Video Holberg-Suite – Clip 1

Holberg-Suite - 1
Ende des Videobeitrags

Holberg-Suite - Clip 2
Holberg-Suite - Clip 3

Alle Informationen aus den Videos werden in sogenannten Gadgetboards festgehalten. Eine Übersicht dazu gibt es hier.