Publikum vor einer Bühne
Bild © Pexels

40.000 oder mehr Konzertbesucher - für viele Menschen ist das ein Graus! Unter anderem für sie gibt es in Hessen kleinere Festivals, die durchaus einen Besuch lohnen.

Rhein-Main: Erlensee | Flörsheim am Main | Frankfurt Playsonic | Frankfurt | Heidenrod | Idstein | Mühlheim am Main | Nidderau
Nordhessen: Bad Wildungen | Fritzlar | Kassel | Witzenhausen
Mittelhessen: Ortenberg | Selters
Osthessen: Haunetal | Homberg (Ohm) | Jossgrund
Südhessen: Lorsch | Zwingenberg

Rock den Acker Open Air in Nidderau

Plakat-Ankündigung zum Festival Rock den Acker 2018, auf dem die auftretenden Bands angekündigt werden
Bild © rockdenacker.com

Was: 15 Rock-Bands, Biergarten und Food-Trucks
Wann: 18. und 19. Mai
Wo: Feldstraße, 61130 Nidderau-Erbstadt
Ticketpreise: Tagestickets am Freitag 11 Euro, am Samstag 15 Euro
Wissenswertes: Tickets gibt es im Vorverkauf auf der Website, Einlass am Freitag ab 17 Uhr, am Samstag ab 14.30 Uhr. Am Samstag gibts ab 11 Uhr einen Karaoke-Frühschoppen.
Mehr: Webseite des Veranstalters

Hoppla! in Kassel

Plakat Hoppla Festival in Kassel
Bild © Hoppla! Festival / Facebook

Was: Electronic, Slow to Techno
Wann: 18. bis 20. Mai
Wo: A.R.M, Werner Hilpert Straße 22, 34117 Kassel
Ticketpreise: 2-Tages-Ticket 15 Euro, 1 Tag 9 Euro
Wissenswertes: Neben Musik gibt es auch Massagen, Yoga und eine außergewöhnliche Deko.
Mehr: Webseite des Veranstalters

Afrika Fest Burg Lißberg

Was: Afrikanische Musik, Worldmusik, African Roots Reggae
Wann: 18. bis 20. Mai
Wo: 63683 Ortenberg/Lißberg
Ticketpreise: 22 Euro für beide Tage, 12 Euro für einen Tag, Übernachtung auf dem Burggelände, 4 Euro pro Nacht und Person
Wissenswertes: Es gibt eine Menge Sachen, bei denen Mitmachen angesagt ist, wie Tanz- oder Trommelworkshops
Mehr: Webseite des Veranstalters

Playsonic in Frankfurt

Logo Playsonic Festival
Bild © Playsonic Festival

Was: Ein neues Musikfestival, das sich Musiker, Spieleentwickler und Gestalter gemeinsam ausgedacht haben. Ihr Ziel: Neue Musik einem größeren Publikum nahebringen.
Wann: 25. bis 27. Mai
Wo: In und um die Alte Oper Frankfurt, Opernplatz 1, 60313 Frankfurt
Ticketpreise: Tageskarte Freitag 10 Euro, Samstag 15 Euro, Sonntag 10 Euro (ermäßigt 8 bzw. 10), Festivalpass 30 Euro, ermäßigt 24 Euro.
Wissenswertes: Im Rahmen des Festivals findet am Samstag, 26. Mai, die Playsonic Party in der Jugend-Kultur-Kirche Sankt Peter, Bleichstraße 33, statt. Der Eintritt zur Party ist frei.
Mehr: Webseite des Veranstalters

M:O:A Festival Homberg/Ohm

Orga-Team des MOA-Festival auf der Bühne
Beim M:O:A ist die Musikrichtung auf den ersten Blick klar. Kuschelrock ist es nicht. Bild © M:O:A - MISE Open Air / Facebook

Was: Heavy Metal - 30 Bands an drei Tagen
Wann: 31. Mai bis 1. Juni
Wo: Am Kämpfberg in 35315 Büßfeld
Ticketpreise: Wochenendticket 37,50 Euro mit Camping
Wissenswertes: Zum Duschen geht es mit dem Ohmtaltaxi ins Freibad in Homberg/Ohm. Auf dem Campingplatz und dem Festivalgelände herrscht Glasverbot.
Mehr: Webseite des Veranstalters

Quickstock-Festival in Jossgrund

Logo Quickstock
Bild © Quickstock

Was: Sieben Bands von Rock über Pop bis Heavy Metal - das alles in idyllischer Lagerfeuer-Atmosphäre
Wann: 8. und 9. Juni
Wo: Orber Gasse, 63637 Jossgrund
Ticketpreise: Preis für 2018 ist noch nicht festgelegt. Im Vorjahr: Tagestickets bis 20 Uhr 6 Euro, ab 20 Uhr 9 Euro
Wissenswertes: Tickets gibt es nicht im Vorverkauf, Einlass ab 18.30 Uhr. Direkt neben dem Festivalgelände kann auf einer Wiese kostenlos gezeltet werden. Ein Großteil des Festival-Erlöses wird für wohltätige Zwecke gespendet.
Mehr: Webseite des Veranstalters

Altstadtwoche Bad Wildungen

Was: Rock, Pop und Jazz auf zwei Bühnen
Wann: 8. und 9. Juni
Wo: Altstadt von 34537 Bad Wildungen
Ticketpreise: Alle Veranstaltungen im Rahmen des Altstadt-Gassenhauer-Festes sind kostenfrei
Wissenswertes: Die Altstadtwoche dauert vom 8. bis 15. Juni, los geht es mit zwei Live-Musik-Abenden am Freitag und Samstag (18 bis 24 Uhr).
Mehr: Webseite des Veranstalters

Jazzfestival in Idstein

Logo Jazzfestival Idstein
Bild © Jazzfestival Idstein

Was: Jazz, Bues, Rock 'n' Roll, Classic Rock, House, Swing u.v.m. - 36 Bands auf sechs Bühnen
Wann: 8. bis 10. Juni
Wo: verschiedene Locations in 65510 Idstein
Ticketpreise: Festivalbutton für drei Tage 18 Euro VVK, Abendkasse 20 Euro, Staffelpreise für Einzeltage von 6 bis 14 Euro
Wissenswertes: Kinder unter 12 Jahren brauchen keine Tickets.
Mehr: Webseite des Veranstalters

Just Love Festival in Heidenrod

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube. Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Was: Kirtan, traditionelle indische Musik, Rock, Dance, Rap
Wann: 15. bis 17. Juni
Wo: Der Ashram, Am Geisberg, 65321 Heidenrod-Springen
Ticketpreise: Wochenend-Pass Online-VVK 50 Euro, Tagesticket 25 Euro, Wochenend-Pass + Camping 90 Euro.
Wissenswertes: Die Veranstalter preisen das Just Love Festival als "Pilgerreise zu Deinem Herzen". Ein Festival der besonderen Art im größten Bhakti Yoga Zentrum Europas. Die verkauften Speisen sind vegetarisch oder vegan. Neben Musik und Tanz gibt es auch Yoga, Meditation, Holi und Programm für Kinder.
Mehr: Webseite des Veranstalters

"Stadtparkustik" Festival in Zwingenberg

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube. Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Was: Ein Festival für die ganze Familie. Akustische Musik von Pop&Rock bis Jazz, Kinderprogramm, Feuershow und Lichtermeer - in diesem Jahr feiert das Festival seinen 10. Geburtstag.
Wann: 13. bis 17. Juni
Wo: Stadtpark Zwingenberg, Pass 24, 64673 Zwingenberg
Ticketpreise: Eintritt ist frei. Kulturbeitrag beträgt 4 Euro und wird über den vor Ort erhältlichen Kulturbecher geleistet.
Wissenswertes: Feuertöpfe und hunderte Lichter sorgen im Stadtpark ab Einbruch der Dunkelheit für Kuschelatmosphäre. Picknickdecken kann man mitbringen oder gegen Pfand vor Ort leihen.
Mehr: Webseite des Veranstalters

Burgbergfestival in Homberg (Efze)

Was: Mr. Irish Bastad, Flatcap, J.B.O.
Wann: 21. bis 24. Juni
Wo: Homberger Efzewiesen, 34576 Homberg (Efze)
Ticketpreise: Freitag 10 Euro (VVK), Samstag 19 Euro (VVK)
Wissenswertes: Im Eintrittspreis ist das Camping auf dem Festivalgelände enthalten.
Mehr: Webseite des Veranstalters

Come2gether in Witzenhausen

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube. Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Was: Indie, Alternative Rock, Folk, Pop
Wann: 22. und 23. Juni
Wo: Jugendförderzentrum Witzenhausen, Am Markt 1, 372123 Witzenhausen
Ticketpreise: Das Festival ist kostenlos. Die Jugendlichen, die es organisieren, freuen sich aber über Spenden, um das Projekt fortsetzen zu können.
Wissenswertes: In diesem Jahr darf man erstmals neben dem Festivalgelände sein Zelt aufschlagen. Man muss sich für das Camping aber im Vorfeld anmelden. Kosten: 10 Euro + 5 Euro Müllpfand.
Mehr: Webseite des Veranstalters

Steinbruchfestival in Mühlheim am Main

Impression vom Steinbruch-Festival
Bild © Artificial Family e.V. / Facebook

Was: Rock, Blues, Soul, Funk, Electro, Ska, Reggae
Wann: 22. bis 24. Juni
Wo: Grüner See, 63154 Mühlheim am Main
Ticketpreise: 3-Tagespass 27 Euro, Freitag: 13 Euro, Samstag: 15 Euro, Sonntag 11 Euro, Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt
Wissenswertes: Das Festival findet in einem Naturschutzgebiet statt. Deshalb gelten einige Regeln: Das Baden im See ist verboten, Müll muss unbedingt eingesammelt werden. Zum Campen gibt es nur begrenzte Möglichkeiten, einzelne Zelte sind aber möglich.
Mehr: Webseite des Veranstalters

Birkengarten-Festival in Lorsch

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube. Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Was: Akustische Live-Musik und täglich Kinderprogramm
Wann: 27. Juni bis 1. Juli
Wo: Birkengarten, 64653 Lorsch
Ticketpreise: Eintritt frei. Den Kulturbecher gibt es für 4 Euro, damit hilft man das Festival zu finanzieren.
Wissenswertes: Nach Einbruch der Dunkelheit wird das Festival zum Lichter-Fest. Illuminierte Seerosen auf dem Wasser, Lampions in den Bäumen und Lichtertüten im gesamten Garten sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente. Picknickdecken können mitgebracht oder vor Ort ausgeliehen werden.
Mehr: Webseite des Veranstalters

Merkwürdiges Verhalten Frankfurt

Merkwürdiges Verhalten Festival Offenbach
Sein Plattenkoffer ist eine Wundertüte: Ricardo Villalobos. Bild © picture-alliance/dpa

Was: House, Electronic, Techno, Minimal
Wann: 30. Juni ab 11 Uhr
Wo: Am Stadionbad, 60528 Frankfurt
Ticketpreise: 25 Euro VVK
Wissenswertes: Nach einigen Jahren mit nur einem Floor wächst das MV in diesem Jahr wieder auf zwei Floors.
Mehr: Webseite des Veranstalters

Erlensee rockt!

Band Subway to Sally
Band Subway to Sally Bild © picture-alliance/dpa

Was: Subway to Sally, The Guns&Roses Experience, eröffnet wird das Festival von "Buried in Smoke" - die Opener-Band wurde einem Band-Contest ausgewählt.
Wann: 7. Juli
Wo: Auf dem Gelände des Autohofs Neuhof, 63526 Erlensee
Ticketpreise: 30 Euro
Wissenswertes: Ungewöhnliche Festival-Kulisse: Das riesige Parkplatzareal des Autohofs - da kann man ordentlich Krach machen.
Mehr: Webseite des Veranstalters

Haune Rock in Haunetal

Logo von Haune Rock
Bild © Haune Rock 2018 / Facebook

Was: Elf Bands von Massendefekt bis Torfrock
Wann: 13. und 14. Juli
Wo: Festplatz Odensachsen, 36166 Haunetal
Ticketpreise: 45 Euro, Campingticket 20 Euro (inkl. 5 Euro Müllpfand)
Wissenswertes: Mit viel Herzblut haben fünf Haunetaler das Open-Air-Spektakel für Osthessen 2017 ins Leben gerufen. Im gerade mal 181 Einwohner zählenden Ortsteil Odensachsen steigt das Festival in diesem Jahr zum zweiten Mal.
Mehr: Webseite des Veranstalters

Rock am Stück in Fritzlar

Plakat zu 10 Jahre Rock am Stück
Bild © Rock am Stück

Was: Metal, Heavy Metal, Dark Metal mit Doro, Accept u.v.a.
Wann: 19. und 21. Juli
Wo: Festivalgelände am Lohrberg, 34560 Fritzlar
Ticketpreise: Zwei-Tages-Ticket: 45 Euro, Kombiticket (mit Warmup): 55 Euro, Warmup Donnerstag: 15 Euro, Freitag: 30 Euro, Samstag: 30 Euro
Wissenswertes: RaS feiert in diesem Jahr 10-Jähriges. Wie es sich gehört, gibt es ordentlich Pyro auf der Bühne - aber nicht nur dort. Das große Abschlussfeuerwerk am Samstag ist immer wieder ein Highlight. Wer ein Festivalticket hat, darf kostenlos campen.
Mehr: Webseite des Veranstalters

Flörsheimer Open Air

Flörsheimer Open Air-Plakat
Bild © Flörsheimer Open Air

Was: Rock, Alternative, Ska, Heavy, Hard, Blues auf zwei Bühnen
Wann: 20. bis 22. Juli
Wo: Liebigstraße 1, 65439 Flörsheim
Ticketpreise: Der Eintritt ist frei
Wissenswertes: Das Festival finanziert sich über den Essens- und Getränkeverkauf. Es werden rund 2.000 Besucher erwartet. Campen ist an das Festivalgelände angrenzend erlaubt und kostenlos.
Mehr: Webseite des Veranstalters

Seepogo in Selters

Screenshot der Seepogo-Festival-Seite
Bild © Seepogo-Festival / Screenshot

Was: Punk, Rock, Punkrock
Wann: 21. Juli
Wo: Lago Alfredo, 65618 Selters-Münster
Ticketpreise: Vorverkauf: 13,50 Euro, Abendkasse 18 Euro
Wissenswertes: Das Festival hat für Gruppen ein besonderes Angebot. 5er- oder 10er-Gruppen, die ein Gruppenticket kaufen, bekommen zusätzlich noch 10 bzw. 25 Wertmarken (je 1,20 Euro) für Getränke dazu.
Mehr: Webseite des Veranstalters

Weitere kleinere Festivals, die zwischen Ende Juli und September stattfinden, stellen wir demnächst in unserem zweiten Teil "Kleine aber feine Festivals in Hessen" vor. Sie mögen es voller und mit Promi-Headlinern? Hier geht es zum Kurz-Check der großen Open-Air-Festivals in Hessen. Sie finden Festivals zu anstrengend und suchen nach Einzelveranstaltungen? Hier unsere Übersicht der Kultursommer.