Das Freilichtlabor Lauresham in Lorsch (Bergstraße) wird mit dem Exarc-Twinning Award ausgezeichnet.


Der mit 2.500 Euro dotierte Forschungspreis für Experimentalarchäologie wird erstmals vergeben. Der Modell-Herrenhof, der dem Unesco-Welterbe Kloster Lorsch angegliedert ist, bekommt den Preis für die Rekonstruktion und Erprobung eines frühmittelalterlichen irischen Pflugs.

Das Projekt ist eine Kooperation mit dem University College Dublin (UCD). Die Partner gehen der Frage nach frühmittelalterlichen Pflügen theoretisch und praktisch nach.