Die Künstlerin Ulla von Brandenburg gestaltet auf der Mathildenhöhe in Darmstadt eine von der historischen Künstlerkolonie inspirierte Installation.

Im ehemaligen Ateliergebäude wer- de sie eine Wohnung mit Salon, Musik-, Damen- und Herrenzimmer sowie verschiedenen Einrichtungsgegenständen entwerfen, teilte das Institut am Freitag mit. Gezeigt wird die Installation vom 10. Juni bis zum 16. September.