Eine interaktive Licht- und Klanginstallation zeigt das Jüdische Museum Frankfurt ab diesem Donnerstag auf seinem Vorplatz.

Die Projektionen seien täglich zwischen 19 und 22 Uhr rund um die Skulptur zu sehen, teilte das Museum am Mittwoch mit. Die Installation bestehe unter anderem aus einem Film zur Entstehungsgeschichte des Werkes sowie aus Farb- und Lichtprojektionen.