Für ihren Debütroman "Kintsugi" erhält die Schriftstellerin Miku Sophie Kühmel den ZDF-"aspekte"-Literaturpreis.

Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am kommenden Donnerstag auf der Frankfurter Buchmesse verliehen. Mit dem Roman ist Kühmel auch für den Deutschen Buchpreis nominiert, der am Montag vergeben wird. Die Jury des ZDF- Preises teilte am Samstag mit, Kühmel gestalte das Werk "mit Bravour und Raffinesse und durchleuchtet prägnant den Beziehungsknäuel ihrer Charaktere".

Der "aspekte"-Literaturpreis würdigt ein deutschsprachiges Erstlingswerk.