Zwei Männer mit BAgels ind er Hand schauen sich an

"Mehr Spaß, wenig Gejammer" versprechen die Jüdischen Kulturwochen in Frankfurt, die am Sonntag starten. Für den Spaß stehen zum Beispiel bei der Eröffnungsveranstaltung die Macher der Webserie "YidLife Crisis". Eli Batalion und Jamie Elman alias Chaimie und Leizer blicken mit einer guten Portion Humor auf jüdisches Leben. Die weltweit erste englisch-jiddische Sitcom ist eine Hommage an die Jiddischkeit und ein Liebesbrief an modernes jüdisches Leben, gepaart mit einer Prise Ironie. In Frankfurt sind sie erstmals in Deutschland mit einem Liveprogramm zu sehen.