Der hr-Tatort "Murot und das Murmeltier" hat beim FernsehFilmFestival in Baden-Baden am Freitagabend zwei Preise erhalten.

Der Sonderpreis für herausragende künstlerische Leistungen ging an den Autor und Regisseur des Films, Dietrich Brüggemann. Die Jury würdigte unter andere die "gewitzt philosophische" Geschichte" sowie die "außergewöhnliche ästhetische Qualität" der Inszenierung. Zudem wurde der Film mit dem Preis baden-württembergischer Filmstudenten geehrt. Der Beitrag schaffe eine Seherfahrung mit Tiefgang, die mitreißt und unterhält, hieß es zur Begründung. "Murot und das Murmeltier" mit Ulrich Tukur wurde bereits mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.