Die bevorstehende Spielzeit 2021/22 des Staatstheaters Kassel wird ganz im Zeichen des Intendanzwechsels und der damit verbundenen künstlerischen Neuausrichtung stehen.

Der designierte Intendant Florian Lutz kündigte am Freitag an, für mehr Vielfalt in allen Sparten Gäste einzubinden.