Im kommenden Jahr bekommt Hessen ein neues Filmfest für Dokumentarfilme.

Im kommenden Jahr bekommt Hessen ein neues Filmfest für Dokumentarfilme. Der "Hessische Dokumentarfilmtag" findet am 26. Januar zeitgleich in Kinos in Darmstadt, Marburg, Gießen, Kassel, Marburg, Wiesbaden, Lich, Weiterstadt und Witzenhausen statt. Ziel sei es, "dem Dokumentarfilm als Kunstform ein besonderes Forum zu bieten", erklärte die Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm Hessen als Initiator des Filmtags. Das Motto der ersten Ausgabe lautet: "Näher an der Wirklichkeit". Begleitet werden die Filmvorführungen von Gesprächen mit Filmemachern.