Mit großem Promi-Aufgebot ersetzt ein Kultursommer in diesem Jahr die wegen der Corona-Pandemie abgesagten Bad Hersfelder Festspiele.

Das Programm "Ein anderer Sommer" wurde am Donnerstag präsentiert. Bei rund 100 Veranstaltungen sind unter anderem TV-Stars wie Richy Müller, Horst Janson und Ralf Bauer zu sehen, aber auch der Esa-Astronaut Thomas Reiter.

Die Aufführungen finden in der Zeit vom 17. Juli bis zum 16. August jeweils von Freitag bis Sonntag in der Stiftsruine und an anderen Orten mit deutlich reduzierten Zuschauerzahlen statt.