Die Ethnologin Eva Raabe ist neue Leiterin des Frankfurter Weltkulturen-Museums.

Ihre neue Funktion wird die 62-Jährige ab Oktober wahrnehmen. Sie hatte 1985 als Kustodin ihre Laufbahn am Weltkulturen-Museum begonnen. 2011 wurde sie zur stellvertretenden Direktorin gewählt und vier Jahre später nach dem Ausscheiden von Clementine Deliss als kommissarische Leitung eingesetzt. Das Haus habe unter Eva Raabe eine positive Entwicklung genommen, kommentierte Frankfurts Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) die Wahl.