Rurik von Hagens, Geschäftsführer der Ausstellung "Körperwelten" und Sohn von Gunther von Hagens, spricht im Interview über Grenzen der Moral, Leichen im Keller und die Zukunft nach dem Tod.