Der Schriftsteller Sasa Stanisic wird neuer Poetikdozent der Hochschule RheinMain und der Stadt Wiesbaden.

Am 13. Februar werde Stanisic im Rahmen der Veranstaltung "Ein Autor stellt sich vor" auftreten, teilte die Hochschule am Dienstag mit. Außerdem sind bis Mitte Mai noch zwei Vorlesungen und zwei Lesungen mit dem Autor geplant. Der 1978 in Visegrad (Jugoslawien) geborene Stanisic lebt seit 1992 in Deutschland und hat mehrere Erzählungen und Romane veröffentlicht. Mit "Herkunft" ist er derzeit für den Deutschen Buchpreis nominiert.