Die Schauspielerin und Theaterregisseurin Lis Verhoeven ist tot. Sie starb am Dienstag im Alter von 88 Jahren, teilte ihre Tochter am Freitag mit.


Die gebürtige Frankfurterin spielte unter anderem an den Schauspielhäusern in Frankfurt und Hamburg sowie an den Münchner Kammerspielen. Als Regisseurin inszenierte sie am Alten Schauspielhaus in Stuttgart und am Volkstheater Wien.

Auch fürs Fernsehen stand Verhoeven, die aus einer prominenten Film- und Theaterfamilie kommt, vor der Kamera. Sie war in Serien wie "Derrick" und "Der Bulle von Tölz" zu sehen.