Das Schlossgrabenfest in Darmstadt ist auch in diesem Jahr wegen der anhaltend hohen Zahlen an Corona-Infektionen abgesagt worden.

Das teilten die Veranstalter am Mittwoch nach Absprache mit Oberbürgermeister Partsch (Grüne) mit. "Es wäre schlicht verantwortungslos." Das Fest hätte an Pfingsten vom 20. bis 24. Mai stattfinden sollen. Letztes Jahr gab es ein virtuelles Angebot.