Zum 25-jährigen Bestehen des Smartphones präsentiert das Museum für Kommunikation (MFK) Frankfurt eine passende Online-Ausstellung.

"Smartphone.25 - Erzähl mal!" umfasst verschiedene Kapitel wie "Digitaler Alltag", "Smart Storys" oder "Smartphonegeschichte" und erzählt von der technischen Entwicklung und auch von gesellschaftlichen Veränderungen.

Die digitale Schau kann ab Sonntag im Netz abgerufen werden. Bereits jetzt steht neben dem Eingang des MFK eine Jubiläumsvitrine, in der ein "Nokia 9000 Communicator" zu sehen ist. Das Modell, das am 15. August 1996 auf den Markt kam, war das erste internetfähige Mobiltelefon.