Friedenspreisträger aus aller Welt unterstützen die belarussische Autorin Swetlana Alexijewitsch.

In einer am Freitag veröffentlichten Erklärung solidarisieren sie sich mit der Schriftstellerin. Zu den Unterzeichnern zählen Aleida und Jan Assmann, Carolin Emcke, David Grossman, Navid Kermani, Jaron Lanier, Wolf Lepenies, Liao Yiwu, Claudio Magris und Orhan Pamuk. Sie alle haben, wie auch Alexijewitsch, den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhalten. Der Börsenverein mit Sitz in Frankfurt, der diese Ehrung vergibt, unterstützt den Appell.