Die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten (VSG) zeigt in Bad Homburg eine Ausstellung über die englische Prinzessin Elizabeth.

Die Prinzessin war durch Heirat mit Landgraf Friedrich VI. Regentin der hessen-homburgischen Herrschaft geworden. Ihr Geburtstag jährt sich zum 250. Mal. Die Schau eröffnet am 20. Mai, wie die VSG am Donnerstag mitteilte. Weiterhin werden im Hölderlin-Jubiläumsjahr 2020 verschiedene Kunstprojekte im Schloss veranstaltet. Im kommenden Jahr feiert die hessische Schlösserverwaltung ihr 75-jähriges Bestehen.