Hier paart sich der American Dream mit deutscher Gründlichkeit. Anstatt auf dem Jakobsweg einen Gang zurückzuschalten, suchte Vince Ebert das Abenteuer in der Stadt, die niemals schläft, auf dem Broadway. Raus aus dem Trott des Alltags, rein in den Wahnsinn von New York. Und dann zwang ihn der Lockdown doch noch zur Entschleunigung und die Pandemie nötigte ihn zu einem Sabbatical. Doch die Zeit im Big Apple veränderte seine Sicht sowohl auf die Neue als auch auf die Alte Welt.