Wolfgang Kraushaar im Gepräch

Wolfgang Kraushaar ist Chronist der 68er-Bewegung und gilt als einer der profiliertesten Forscher zum Thema linksradikaler Terrorismus. Im Zentrum seiner Forschungen stehen Protestbewegungen und der moderne Terrorismus. In seiner vierbändigen Chronik "Die 68er" beschreibt er minutiös die spannungsreichen sechziger Jahre, die sich international in Protesten entluden, die beispielhaft für die politischen Konflikte ihrer Zeit waren.