Die Grafik zeigt drei Textauszuege und drei Oberkörper der Protagonist*innen grafisch verfremdet und arrangiert.