Weil sie ihren früheren Ehemann mit einem Gürtel geschlagen und mit einem am Herd erhitzten Schöpflöffel schwer verletzt haben soll, hat das Amtsgericht Friedberg eine 40-Jährige am Freitag zu drei Jahren Haft verurteilt.

Auch andere ihrer Ex-Männer soll die viermal verheiratete Bad Nauheimerin verletzt haben - unter anderem mit einer Heißklebepistole. Ihr erster Mann war 2018 tot in einem Wald bei Heusenstamm gefunden worden. Ob die Frau für seinen Tod verantwortlich ist, konnte die Polizei nie ermitteln.