Was in der Nacht passiert ist, was heute wichtig wird – und alles, was Hessen bewegt. Das war der Donnerstagmorgen im Ticker.

Es gibt neue Meldungen
Automatisch aktualisieren
  • Fahrtausfälle in Frankfurt wegen Omikron

    Nach anderen Kommunen muss nun auch die Stadt Frankfurt ihr Nahverkehrsangebot wegen Corona einschränken. Neben jahreszeitlich bedingten Krankheitsfällen steige die Zahl der Mitarbeiter, die aufgrund der Pandemie erkrankten oder in Quarantäne müssten, teilte die Nahverkehrsgesellschaft traffiq mit. Betroffen seien zunächst Linien mit geringerer Nachfrage, zu denen es aber Fahrtalternativen gebe.

    Spürbare Fahrtausfälle werde es zumindest am kommenden Freitag und Samstag auf den U-Bahn-Linien 1 und 6 sowie mehrere Straßenbahnlinien geben. Fahrgäste sollen sich vor Fahrtantritt per App, Internet oder Servicetelefon informieren, empfahl traffiq.

    Das Foto zeigt eine fahrende Straßenbahn im nächtlichen Frankfurt.
  • Guten Morgen!

    Servus, Grüezi, Hallo und natürlich Gude am Donnerstag! Hier ist der Morgenticker in Gestalt von Clarice Wolter. Schön, dass Sie da sind! Ich sitze im Funkhaus am Dornbusch in Frankfurt und fasse bis 10 Uhr die Nachrichten der Nacht, die Meldungen des Morgens und die Themen des Tages zusammen. Noch ist die Lage sehr überschaubar. Sollten Sie Fragen haben, können Sie mir gerne eine Mail schicken.

    Clarice Wolter