Was in der Nacht passiert ist, was heute wichtig wird – und alles, was Hessen bewegt. Das war der Dienstag im Morgenticker.

Es gibt neue Meldungen
Automatisch aktualisieren
  • Tschüss!

    Für heute ist die Zeit schon wieder rum. Vielen Dank fürs Mitlesen. Morgen tickert meine Kollegin Clarice. Ich verabschiede mich mit einer gelungenen Momentaufnahme von Frank Gieß aus Grebenau (Vogelsberg). "Wenn der Nebel langsam durch die Täler zieht, bietet uns die Natur immer wieder faszinierende Motive zum Fotografieren", schreibt er. In diesem Sinne: Kommen Sie noch gut durch den Tag!

    Naturfoto aus Grebenau (Vogelsberg)
  • Top-Thema

    Das ist Eintracht-Gegner Royal Antwerpen

    Eintracht Frankfurt muss im Europapokal am Donnerstag bei Royal Antwerpen ran. Die Hessen treffen dann auf einen uralten Klub mit altbekannten Gesichtern - und einem Trainer, der blank zieht, wenn es sein muss. Klingt vielversprechend. 😊 Alles Wissenswerte über den Eintracht-Gegner erfahren Sie hier.

  • Top-Thema

    Update: Festnahme nach Messerangriff in Fulda

    Inzwischen liegen weitere Informationen zu der Messerstecherei im Fuldaer Schlossgarten vor. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei soeben mitteilten, soll ein 19-Jähriger unvermittelt mit einem Messer auf einen 18-Jährigen eingestochen haben. Das Opfer wurde dabei schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Der Angreifer flüchtete zunächst, er konnte jedoch im Rahmen umgehend eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen festgenommen werden. Die genauen Hintergründe der Tat sind derzeit unbekannt und werden noch ermittelt. "Nach derzeitigen Erkenntnissen könnte das Motiv in privaten Streitigkeiten liegen", erklärten die Ermittler. Ob Haftbefehl gegen den 19-Jährigen beantragt wird, ist noch offen.

    Ein Polizei-Fahrzeug steht im Fuldaer Schlossgarten
  • Top-Thema

    Alles Wichtige zur Grippeimpfung

    Die Corona-Impfung ist seit Monaten in aller Munde, da kann die Grippeschutzimpfung schnell aus dem Fokus geraten. Dabei kann sie vor der klassischen Influenza bewahren. Experten zufolge sollten sich auch in diesem Jahr möglichst viele Menschen gegen Grippe impfen lassen. Die wichtigsten Fragen und Antworten dazu finden Sie hier.

  • Stau auf A4 und A44

    Wir blicken nochmal auf die Verkehrslage in Hessen: aktuell Stau auf der A4 zwischen Bad Hersfeld und Kirchheimer Dreieick in Fahrtrichtung Westen sowie auf der A44 bei Zierenberg (Kassel). Grund ist hier, dass die Fahrbahn in Richtung Norden nach einem Auffahrunfall mit zwei Lkw gesperrt ist.

  • Vorschläge für Nachfolge von hr-Intendant Krupp

    Am 29. Oktober wird per Wahl im hr-Rundfunkrat entschieden, wer den scheidenden Intendanten Manfred Krupp beerbt. Für die Nachfolge liegen nun zwei Vorschläge auf dem Tisch, eine vom Rundfunkrat eingesetzte Findungskommission hat zwei Kandidaten benannt: die hr-Betriebsdirektorin Stephanie Weber und den stellvertretenden ARD-Programmdirektor Florian Hager. Das teilte das Gremium heute mit. Weitere Kandidatenvorschläge aus dem Kreis des Rundfunkrats sind bis dahin noch möglich. Krupp geht Ende Februar 2022 in den Ruhestand. Weitere Informationen finden Sie hier.

    Stephanie Weber und Florian Hager
  • Top-Thema

    Messerangriff in Fulda

    Im Schlossgarten in Fulda hat es gestern Abend einen Messerangriff gegeben. Das berichtet osthessen-news.de. Was genau passiert ist und ob es Verletzte gab, ist demnach noch unklar, ebenso die Hintergründe. Im Laufe des Tages werde die Staatsanwaltschaft über den Vorfall informieren.

    Ein Polizei-Fahrzeug steht im Fuldaer Schlossgarten
  • "hessenschau in 100 Sekunden"

    Jetzt ein Service für diejenigen, die Nachrichten aus Hessen lieber hören möchten - hier kommt die "hessenschau in 100 Sekunden":

    Audiobeitrag

    Audio

    Audioseite Die hessenschau in 100 Sekunden

    Logo der hessenschau in 100 Sekunden für Sprachassistenten
    Ende des Audiobeitrags
  • Top-Thema

    Kommentar: "Furcht macht sich breit in der hessischen CDU"

    Vom Wahldebakel für die CDU war hier heute früh schon die Rede. Der drohende Machtverlust der Union auf Bundesebene müsse auch für die hessische CDU ein Weckruf sein, sagt die Leiterin des hr-Landtagsstudios Ute Wellstein in ihrem Kommentar. Vor allem die ungeklärte Nachfolge von Parteichef Volker Bouffier könne zur großen Chance für SPD und Grüne werden. Den kompletten Kommentar können Sie hier sie ansehen:

    Videobeitrag

    Video

    zum Video Meinung: Auch Hessen-CDU muss Ablösung fürchten

    hessenschau vom 27.09.2021
    Ende des Videobeitrags
  • Top-Thema

    Kommt Dieselfahrverbot für Limburg?

    Ein vom Umweltministerium geplantes Dieselfahrverbot ist heute Abend Thema im Limburger Stadtparlament. Die Stadtverordnetenversammlung entscheidet darüber, ob Einspruch gegen den Luftreinhalteplan des Landes Einspruch eingelegt wird. Die Stadt will solche Fahrverbote verhindern. Sie argumentiert, dass ein Dieselfahrverbotden Verkehr lediglich auf andere Strecken verlagern würde. Konkret geht es um die B8 zwischen den Knotenpunkten Schiede/Diezer Straße und Frankfurter Straße/Wiesbadener Straße. Die Stadt hofft auf eine "klare Strategie im Sinne einer nachhaltigen Verkehrswende".

    Schild Einfahrverbot für Pkw mit Zusatzschild "Gilt für Diesel"
  • B3 an Unfallstelle wieder frei

    Ein Nachtrag zu dem Unfall bei Wohratal (Marburg-Biedenkopf): Die B3 ist wieder frei gegeben worden. Ein Pkw hatte sich dort heute früh aus noch unbekannter Ursache überschlagen. Die B3 war daraufhin vollgesperrt worden.

  • Fleißiges Eichhörnchen gesichtet

    Eine tierische Abwechslung gefällig? Sebastian Schmidt hat auf dem Friedhof in Dautphetal-Silberg (Marburg-Biedenkopf) dieses putzige Eichhörnchen gesichtet, das sich gleich zwei Walnüsse gesichert hat. "Es hat mich gar nicht richtig wahrgenommen und ist immer näher gekommen", schreibt er. Wie gut, dass er noch im richtigen Augenblick auf den Auslöser gedrückt hat.

    Ein Eichhörnchen mit zwei Walnüssen im Maul.
  • Landtag debattiert über Carsharing und Wahlalter

    Der Landtag in Wiesbaden startet heute (14 Uhr) in seine Plenarwoche. Unter anderem geht es um die bessere Nutzung von Carsharing. Nach den Plänen der Landesregierung sollen Stationen für öffentlich zugängliche Autos, die man ausleihen und wieder abstellen kann, nicht nur auf privat angemieteten Flächen eingerichtet werden können. Das soll künftig auch im öffentlichen Straßenraum möglich sein. Die FDP-Fraktion will eigene Vorschläge zu dem Thema vorlegen. Außerdem auf der Agenda der ersten Sitzung nach der Sommerpause: der Haushalt für das nächste Jahr sowie die Einführung des aktiven Wahlrechts ab 16 Jahren bei Kommunalwahlen. Der Vorstoß der SPD-Fraktion hatte bereits vor der Landtagssitzung Zustimmung von der FDP- und der Linken-Fraktion bekommen.

    Das charakteristische Kuppeldach des Hessischen Landtags
  • "Vielfalt-Parkplätze" in Hanauer Tiefgarage

    Frauen-Parkplätze in Tiefgaragen kennt man. In Hanau gibt es jetzt in der Tiefgarage Am Markt drei "Vielfalt-Parkplätze" für Menschen mit "besonderen Bedarf nach Schutz und Sicherheit im öffentlichen Raum", und zwar nach Angaben der Stadt die ersten in Deutschland überhaupt. Man wolle damit ein deutliches Zeichen für Toleranz und Weltoffenheit setzen", erklärte Stadtrat Thomas Morlock (FDP), zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der städtischen Hanauer Parkhaus Gesellschaft (HPG). Die Wand an den drei Parkplätzen, die sich nahe am Ein- bzw. Ausgang befinden und kameraüberwacht sind, ist weithin sichtbar in Regenbogenfarben gestrichen. Der CSD Hanau begrüßte die Aktion als Zeichen gegen Hass, Hetze und Diskriminierung.

    Luftaufnahme von Hanau.
  • 233 Neuinfektionen, sieben weitere Tote

    Die Zahl der registrierten Infektionen mit dem Coronavirus in Hessen ist binnen 24 Stunden um 233 gestiegen. Das teilte das Robert-Koch-Institut (RKI) heute (Stand 0 Uhr) mit. Im selben Zeitraum wurden sieben Todesfälle gemeldet. Die Gesamtzahl der Toten im Zusammenhang mit Covid-19 liegt damit bei 7.727. Insgesamt wurden in Hessen seit Beginn der Pandemie 331.064 Corona-Fälle registiert.

    Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz sinkt leicht von 65,1 auf 63,8. Die Stadt Offenbach (141,3) liegt weiterhin über der 100er-Marke. Die niedrigste Werte melden die Kreise Hersfeld-Rotenburg (20,8) und Waldeck-Frankenberg (26,2). Einen Überblick finden Sie hier.

  • Top-Thema

    Auto überschlägt sich auf B3

    Ein mit fünf Personen besetztes Auto hat sich heute früh auf der B3 bei Wohratal (Marburg-Biedenkopf) aus noch unbekannter Ursache überschlagen. Der Wagen blieb auf dem Dach liegen. Vier Insassen wurden dabei leicht verletzt. Nähere Angaben zu Hergang und Schadenshöhe sowie den Beteiligten konnte die Polizei noch nicht machen. Die B3 ist wegen der Bergungsarbeiten in beide Richtungen gesperrt.

  • Top-Thema

    Erste Schwarze Frau im Bundestag kommt aus Hessen

    Die nordhessische Grünen-Abgeordnete Awet Tesfaiesus ist die erste Schwarze Frau im Bundestag. Die Politikerin aus dem Werra-Meißner-Kreis hat den Sprung nach Berlin über die Landesliste geschafft. Der rassistisch motivierte Anschlag von Hanau hat die 47-Jährige dazu bewegt, für den Bundestag zu kandidieren. Seit 2009 ist die Anwältin bei den Grünen und seit 2016 Sprecherin für Integration und Gleichstellung der Grünen-Fraktion im Kasseler Stadtparlament. Nun geht's auf die große politische Bühne in Berlin. Im Bundestag will sich Tesfaiesus für Chancengleichheit und Diversität einsetzen sowie Rassismus und Diskriminierung bekämpfen. Mehr über die Grünen-Abgeordnete erfahren Sie hier.

  • Freundlicher Sonne-Wolken-Mix

    Sie werden es auch schon gemerkt haben: Die Meldungslage in Hessen ist noch überschaubar. Und so können wir entspannt aufs Wetter blicken: Ein kleines Hoch beschert uns heute einen meist freundlichen Wechsel aus Sonne und Wolken. Es bleibt trocken bei 15 bis 20 Grad.

  • Bouffier: "Wir sind erst einmal nicht gefragt"

    Das unerwartet schlechte Ergebnis der CDU bei der Bundestagswahl ist auch für die hessische Union ein herber Schlag. "Das Ergebnis tut weh", sagte Ministerpräsident und CDU-Bundes-Vize Volker Bouffier gestern Abend in der hessenschau. Aus diesem Ergebnis könne man keinen Regierungsauftrag ableiten. Zunächst müssten sich nun Grüne und FDP entscheiden, ob sie zusammenfinden und wie es dann weitergeht. "Wir sind jetzt erst einmal nicht gefragt", sagte Bouffier. Alles Wichtige zur Bundestagswahl finden Sie in unsererm Blog. Das ganze Interview mit Bouffier können Sie hier nachschauen:

    Videobeitrag

    Video

    zum Video Nach der Wahl – Gespräch mit Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU)

    hessenschau vom 27.09.2021
    Ende des Videobeitrags
  • Top-Thema

    Betonmischer kollidiert mit Pkw auf A3

    Ein Betonmischer ist auf der A3 kurz vor dem Offenbacher Kreuz aus noch unbekannter Ursache auf einen Pkw aufgefahren. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gestern gegen 18.45 Uhr in Fahrtrichtung Hanau auf der Abfahrtspur zur A661. Zwei Menschen wurden dabei leicht verletzt. Nähere Angaben zum Unfallhergang und zu den Beteiligten liegen noch nicht vor. Die beiden rechten Fahrspuren waren zeitweise gesperrt, sodass es im Feierabendverkehr zu einem kilometerlangen Rückstau kam. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.

    Unfallstelle auf der A3 in Richtung Hanau
  • Top-Thema

    Kran stürzt in Baugrube

    In Flörsheim (Main-Taunus) ist ein Kran in eine Baugrube gestürzt. Nach Angaben der Polizei traf der Kran beim Sturz auch eine Scheune, die allerdings abgerissen werden sollte. Verletzt wurde niemand. Den Schaden schätzten die Beamten auf etwa 50.000 bis 60.000 Euro. Warum der Kran gestern umstürzte, ist noch unklar.

    Blaulicht auf einem Feuerwehrfahrzeug
  • Top-Thema

    Zwei Verletzte bei Brand in Rüsselsheim

    In der Rüsselsheimer Innenstadt hat es auf dem Dach eines Wohnhauses gebrannt. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, wurden dort Bauarbeiten durchgeführt, als das Feuer gestern gegen 17.30 Uhr ausbrach. Demzufolge hatte bei Schweißarbeiten eine Unterkonstruktion Feuer gefangen. Zwei Personen wurden durch die Rauchgase verletzt, davon musste eine ins Krankenhaus gebracht werden. Der Brand wurde durch die Feuerwehr schnell gelöscht, sodass größerer Schaden verhindert werden konnte.

    Videobeitrag

    Video

    zum Video Brand bei Bauarbeiten in Rüsselsheimer Innenstadt

    Feuerwehreinsatz in der Rüsselsheimer Innenstadt
    Ende des Videobeitrags
  • Guten Morgen!

    Hallo und willkommen im Morgenticker! Es ist Dienstag, die Woche ist also noch jung. Ich hoffe, Sie sind gut aus den Federn gekommen und startklar für die Meldungen aus der Nacht und vom Morgen. Außerdem blicken wir auf die Themen, die heute noch wichtig sind. Mein Name ist Meliha Verderber. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, können Sie mir gerne eine Nachricht schreiben. Und los geht's!

    Meliha Verderber