Was in der Nacht passiert ist, was heute wichtig wird – und alles, was Hessen bewegt. Das war der Donnerstagmorgen im Ticker.

  • Auf Wiedersehen!

    Mensch, wie die Zeit verfliegt, schon ist der Morgenticker rum. Ich darf mich auf diesem Weg noch für die vielen, vielen Tipps gegen meinen Schluckauf bedanken - das war klasse! Ob das Hicks-Unglück komplett verschwunden ist, können Sie gerne morgen erfahren. Wie? Einfach wieder auf den Morgenticker klicken, denn auch am Freitag bin ich für Sie an den Tasten. Vielleicht bis morgen, schönen Donnerstag noch! Tschüss!

    Externer Inhalt

    Externen Inhalt von Giphy (animiertes GIF) anzeigen?

    An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Giphy (animiertes GIF). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

    Ende des externen Inhalts
  • Brutaler Mord an Ehepaar - Polizei setzt Ermittlungen fort

    Es ist bereits 22 Jahre her, da wurden am 25. März 1999 in der Potsdamer Straße in Rödermark (Offenbach) Zohre und Claus Lange brutal ermordet. Wer hinter der Tat steckt, ist bis heute nicht geklärt. Eine neu gegründete Einheit, die AG Breidert, will den Fall, der schon längst ein sogenannter Cold Case ist, nun lösen. Zum Jahrestag verteilen die Ermittler im Wohngebiet des Ehepaares Flyer. Die Hoffnung: dass so vielleicht doch noch der entscheidende Hinweis auftaucht, der diesen brutalen Mord aufklärt.

    Polizeiabsperrung
  • Top-Thema

    "Querdenker"-Demo: Polizeieinsatz Thema im Innenausschuss

    Der Morgenticker biegt auf die Zielgerade ein, Zeit, noch einmal auf den heutigen Tag zu blicken: Im Innenausschuss des Landtags soll es heute ab 10 Uhr unter anderem um den umstrittenen Polizeieinsatz bei einer "Querdenker"-Demo in Kassel gehen. Bei den Protesten gegen Corona-Auflagen mit mehr als 20.000 Teilnehmern hatte es am vergangenen Wochenende gewalttätige Auseinandersetzungen gegeben. Zahlreiche Demonstranten hielten sich nicht an Mindestabstände und Maskenpflicht. Die Landtagsopposition will Innenminister Peter Beuth (CDU) zu dem Polizeieinsatz befragen.

  • Pfeiffer Vacuum mit vorsichtigem Ausblick

    Und noch einmal ein Blick rüber zur Wirtschaft: Der Vakuumpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum ist angesichts weiterer Unsicherheiten beim Ausblick aufs neue Jahr vorsichtig. Der Umsatz soll um mehr als 5 Prozent zulegen, die operative Gewinnmarge vor Zinsen und Steuern höher liegen als im Vorjahr, wie der SDax-Konzern am Donnerstag in Aßlar (Lahn-Dill) mitteilte. Analysten hatten zuvor ein Umsatzplus von rund 6 Prozent auf dem Zettel. Bei der Marge kalkulierten Experten mit einem Wert von 10,3 Prozent nach 7,3 Prozent im Vorjahr.

    Kurstafel an der Frankfurter Börse ()
  • Inzidenz in Hessen steigt weiter leicht an

    Das hier ist ja der Morgen- und nicht der Corona-Ticker. Einen kurzen Ausflug gibt es jetzt dennoch - leider einen ohne gute Nachrichten: Binnen 24 Stunden sind in Hessen weitere 1.900 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich am Donnerstag um 31 auf 6.229, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts vom Donnerstag hervorgeht. Alles Weitere zum Thema Corona finden Sie auch heute in unserem Ticker.

  • FUSSBALL 2000 nimmt Amin Younes in den Blick

    Amin Younes ist bei Eintracht Frankfurt in kürzester Zeit zum Liebling der Fans geworden. Denn der kleine Dribbler verkörpert das, was Eintracht Frankfurt ausmacht, auf und neben dem Platz. FUSSBALL 2000 hat ihm eine Hommage gewidmet, die Sie bei Lust und Laune gerne hier ansehen können:

    Externer Inhalt

    Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

    An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

    Ende des externen Inhalts
  • SMA Solar schreibt wieder schwarze Zahlen

    Einmal ein Blick in das Wirtschafts-Ressort: Wegen gut laufender Geschäfte hat der Solarkonzern SMA Solar im Corona-Jahr 2020 wieder schwarze Zahlen geschrieben. Unterm Strich blieb ein Konzernergebnis von 28,1 Millionen Euro, wie SMA Solar heute in Niestetal (Kassel) mitteilte. Im Vorjahr stand hier noch ein Verlust in Höhe von 8,6 Millionen Euro. Deshalb schlägt der Konzern für 2020 auch eine Dividende in Höhe von 0,30 Euro je Aktie vor (2019: 0,00 Euro). Das entspricht einer Ausschüttungsquote von 37 Prozent. Analysten hatten deutlich weniger erwartet.

    Photovoltaikanlage am SMA-Firmensitz in Niestetal
  • Leyhe freut sich schon jetzt auf den Winter

    Nach überstandenem Kreuzbandriss absolviert Skisprung-Ass Stephan Leyhe aus Willingen (Upland) aktuell wieder die ersten Sprünge. Dabei hat er ein klares Ziel vor Augen: ein Winter, in dem alles wieder halbwegs normal sein wird. Die ganze Story können Sie bei Interesse gerne bei den Kollegen vom Sport nachlesen.

  • Top-Thema

    "Querdenker"-Demo in Darmstadt verlegt

    Die Querdenken-Bewegung hat eine Demonstration gegen Corona-Maßnahmen mit rund 900 Teilnehmern für diesen Sonntag (28. März) in Darmstadt angemeldet. Das teilte die Stadt am Mittwochabend mit. In Abstimmung mit der Polizei sei der geplante Versammlungsort der Kundgebung nun vom Karolinenplatz in der Stadtmitte auf den Böllenfalltor-Parkplatz im Südosten der Stadt verlegt worden. Die Versammlung wurde laut Stadt von der Organisation Querdenken 615 angemeldet. Eine Demonstration auf dem Karolinenplatz in direkter Nähe zum Impfzentrum sei nicht zu dulden gewesen, sagte Oberbürgermeister Jochen Partsch (Grüne). Daher habe man ein Verbot der Kundgebung auf dem Platz und eine Verlagerung beschlossen.

  • Eine Mauereidechse zur Morgenticker-Halbzeit

    Acht Uhr, Zeit für einen schnellen Schnappschuss. Der wird Ihnen heute präsentiert von Hadwiga Machar. Zu sehen darauf: eine Mauereidechse beim Sonnenbad. Aufgenommen wurde das Bild auf dem Rheinsteig zwischen Lorch und Assmannshausen.

    Mauereidechse Sonnenbad
  • Losentscheid-Bürgermeister tritt Amt an

    Er ist mit der vielleicht kuriosesten aller Möglichkeiten ins Amt gekommen: Stephan Hänes (SPD), der neue Bürgermeister von Ahnatal (Kassel). Nach einem beispiellosen Patt in der Stichwahl wurde Hänes im November des vergangenen Jahres per Losentscheid zum Gemeinde-Oberhaupt gekürt. Was das alles mit dem heutigen Tag zu tun hat? Heute tritt der Losentscheid-Bürgermeister seinen Dienst an. Na dann: Gutes Gelingen! (Wer die kuriose Story von damals nachlesen möchte, bitte hier entlang)

  • Top-Thema

    Landwirt des Jahres kommt aus Hessen

    7.32 Uhr, Zeit für Glückwünsche! Warum, fragen Sie? Naja, Landwirt des Jahres wird man ja nicht einfach so. Felix Hoffarth aus Lohra (Marburg-Biedenkopf) hat es jedoch geschafft. Er hat den Preis für das Jahr 2020 abgeräumt. Verliehen wurde der Award gestern. Erst einmal daher: herzlichen Glückwunsch! Aber warum nun genau der Landwirt aus Lohra? Die Begründung lautet wie folgt: "Unser Sieger hat ein Betriebskonzept, das in allen Bereichen wohl durchdacht ist. Die Produktionssysteme greifen ineinander wie Zahnräder." Klingt eigentlich genau wie der Morgenticker. Aber, äh, ich schweife ab. Also nochmal: Glückwunsch!

    Externer Inhalt

    Externen Inhalt von Giphy (animiertes GIF) anzeigen?

    An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Giphy (animiertes GIF). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

    Ende des externen Inhalts
  • Ärger über Wohnungsprostitution in Pohlheim

    Die Bordelle in Hessen sind geschlossen, also bieten viele Prostituierte in Wohnungen ihre Dienste an. Ein Wohnungsbesitzer in Pohlheim (Gießen) hat daraus ein Geschäft gemacht - und sich damit keine Freunde unter den Nachbarn gemacht. Die Fronten sind verhärtet, wie Sie hier nachlesen können.

  • Wetter: Wolken und vereinzelt Schauer

    Gestern war ja ein herrlicher Sonnentag. Und heute? Am Vormittag ist es im Süden und Osten noch teilweise freundlich, ansonsten verdichten sich aber die Wolken von Upland und vom Westerwald her allmählich, wie die hr-Wetterexperten berichten. Ab dem Mittag gibt es dann übers Land verteilt einzelne Schauer, vielerorts bleibt es aber auch trocken. Im Laufe des Nachmittags kommt dann vermehrt wieder die Sonne heraus. Die Temperatur erreicht Höchstwerte von 10 bis 15 Grad.

  • Die Morgenticker-Community hilft immer

    Über meine ganz alltäglichen - hicks - Probleme hatte ich eingangs ja berichtet. Die hatten mich übrigens schon seit gestern Abend (ja, wirklich) genervt. Aber was soll ich sagen, auf die Morgenticker-Community ist eben Verlass! Dank eines Tipps von Christina Pürzer bin ich dieses Hicks-gewordene Unglück endlich los. Sie wollen wissen, was der gesegnete Tipp war? Ich persönlich kannte ihn nicht, bin aber sowas (!) von froh, dass er geklappt hat - et voilà:

    Zitat
    „Luft anhalten, dabei 3 mal schlucken, dann ganz vorsichtig wieder atmen...hilft jedesmal.bei mir.“ Zitat von Christina Pürzer
    Zitat Ende
  • Top-Thema

    Prozess zu Cum-Ex-Aktiendeals in Wiesbaden beginnt

    Ein erster Blick auf den heutigen Tag: Am Landgericht Wiesbaden beginnt heute ab 11 Uhr ein Prozess zur strafrechtlichen Aufarbeitung von "Cum-Ex"-Aktiendeals. Die Justiz verhandelt über die Anklage der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt gegen den Anwalt Hanno Berger sowie zwei ehemalige Mitarbeiter einer Bank. Dass Berger, der als Architekt der Cum-Ex-Geschäfte gilt und sich derzeit in der Schweiz aufhält, zum Prozessauftakt kommt, ist sehr unwahrscheinlich. Das Gericht machte dazu keine Angaben.

  • Top-Thema

    Wieder Autobrand in Bensheim

    Gestern Abend ist in Bensheim (Bergstraße) ein Auto in Brand geraten. Wie die Polizei heute Morgen dem hr bestätigte, fing der Wagen um kurz vor elf Uhr Feuer. Die Beamten gehen aktuell von Brandstiftung aus. Näheres ist bislang nicht bekannt. Die Polizei prüft aber einen Zusammenhang zu den vermehrten Fällen von Vandalismus in der Stadt durch Jugendliche.

    Fahrzeugbrand in Bensheim
  • Top-Thema

    Trude Simonsohn wird 100 Jahre

    Die Holocaust-Überlebende Trude Simonsohn feiert heute ihren 100. Geburtstag. Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) würdigte die Frankfurter Ehrenbürgerin als Institution im Kampf gegen Antisemitismus und Rassismus. "Du hast junge Menschen immer bestärkt, gegen Rassismus und Antisemitismus einzutreten", sagte das Stadtoberhaupt. Trude Simonsohn wurde am 25. März 1921 in Olmütz im heutigen Tschechien geboren. Nach dem Einmarsch Nazi-Deutschlands 1939 schloss sie sich einer jüdischen Jugendbewegung an und wurde festgenommen.

    Besuch bei Trude Simonsohn 13.07.2018
  • "Bitte keine Polizei": 20-Jähriger flieht nach Unfall

    Ein 20 Jahre alter Autofahrer ist nach einem Unfall in Tann (Fulda) zu Fuß vor der Polizei abgehauen. Der Mann war gestern Abend mit seinem Wagen über eine Verkehrsinsel gefahren und stieß dabei gegen mehrere Verkehrsschilder, wie die Polizei mitteilte. Das beschädigte Fahrzeug stellte er ab und versuchte die Schilder wieder aufzustellen. Nach Augenzeugenangaben entfernte er sich daraufhin mit den Worten "Bitte keine Polizei" vom Unfallort. Der Flüchtige wurde kurz nach der Tat gestellt. Ein Alkoholtest ergab laut Polizei einen Wert von über 2,0 Promille. Der 20-Jährige musste eine Blutprobe abgeben. Die Polizei zog seinen Führerschein ein und leitete ein Strafverfahren ein.

  • Top-Thema

    Kleintransporter-Fahrer bei A5-Unfall schwer verletzt

    Bei einem Auffahrunfall auf der A5 nahe Alsfeld (Vogelsberg) ist gestern der Fahrer eines Kleintransporters schwer verletzt worden. Der 52-Jährige war bei stockendem Verkehr nahezu ungebremst auf einen vorausfahrenden Sattelzug aufgefahren, wie die Polizei gestern Abend mitteilte. Dabei wurde der Mann eingeklemmt. Er kam mit schwersten Verletzungen ins Uniklinikum Gießen. Für Bergungsarbeiten kam es zwischenzeitlich zu Sperrungen. Es bildete sich zeitweise ein erheblicher Rückstau, wie die Polizei mitteilte.

    Unfall A5 Alsfeld
  • Guten Morgen!

    Einen schönen guten Morgen! Es ist Donnerstag, hier ist ihr vertrauter Morgenticker. Der Mann an den Tasten bin ich, Nico Herold. Schön, dass Sie da sind. Und ich frage die wichtigste Frage gleich vorab: Haben Sie ein Hausmittel gegen Schluckauf? Eben jener Mann hinter den Tasten ist gerade nämlich leidgeplagt und könnte jeden (!!!) Tipp gebrauchen (gerne per Mail). Ansonsten ist das Prinzip natürlich das gleiche wie immer: Trotz nerviger Hicksgeräusche schauen wir gemeinsam auf den Morgen, was in der Nacht passierte und was der Tag noch so bringt. Auf - hicks - geht's!

    Nicolas Herold