Einen Großbrand in Tann (Fulda) konnte die Feuerwehr am Donnerstagabend auf einem leerstehenden Gehöft verhindern.

Der Anbau einer Scheune hatte Feuer gefangen, die Flammen drohten sich auszubreiten. Etwa 130 Feuerwehrleute waren vor Ort, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte. Zur Brandursache konnten zunächst keine Angaben gemacht werden.