Bei der Kontrolle einer Gruppe Jugendlicher in Fuldatal (Kassel) sollen Polizisten von einem 15-Jährigen massiv beleidigt worden sein.

Die Beamten hatten mehrere Jugendliche kontrolliert - einer von ihnen soll eine Ampel beschädigt haben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, zeigte sich der 15-Jährige "äußerst aggressiv". Er habe die Polizisten "aufs Übelste" beleidigt und sie angepöbelt. Die Beamten nahmen den 15-Jährigen mit auf die Wache. Er hatte der Polizei zufolge Alkohol getrunken und musste von seiner Mutter abgeholt werden.