Nach einem Unfall auf der A5 bei Frankfurt hat sich am Montagmorgen im Berufsverkehr ein bis zu 15 Kilometer langer Stau gebildet.

Der Unfall war zwischen Friedberg und dem Frankfurter Nordwestkreuz, wie die Autobahnpolizei mitteilte. Ein Auto und ein Lastwagen seien kollidiert, drei von vier Spuren in Richtung Frankfurt mussten gesperrt werden.