Bei einem Brand eines Autos, der auf ein Wohnhaus überging, ist in Wanfried (Werra-Meißner) ein Schaden von rund 150. 000 Euro entstanden.

In Wanfried (Werra-Meißner) war am Samstag das geparkte Auto einer 63-Jährigen in Brand geraten, die Flammen griffen in der Folge auf den Carport, unter dem das Auto stand, sowie auf das angrenzende Wohnhaus über, teilte die Polizei mit. Die 63-jährige alleinige Bewohnerin des Hauses konnte sich unverletzt aus dem Haus retten. Die Ursache des Brandes war laut Polizei noch unklar. Das Haus sei unbewohnbar.