Nach dem Fund von 1,6 Kilo Haschisch sitzt ein 43-Jähriger in Darmstadt in U-Haft.

Wohnungen und Geschäfte von sieben Männern in mehreren Stadtteilen sowie in Weiterstadt und Riedstadt seien durchsucht worden, berichtete die Polizei am Montag. Auch rund 6.000 Euro und Handys seien beschlagnahmt worden.