Ein Motorradfahrer ist auf einer Landstraße bei Dillenbrug gestürzt und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, hatte der 18-Jährige am Vortag aus ungekärter Ursache die Kontrolle über seine Maschine verloren und war in eine Leitplanke gerutscht. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Straße war zeitweise gesperrt.