Ein 18 Jahre alter Mann ist in Kassel angeschossen worden.

Er habe sich kurz vorher in der Nacht zum Sonntag mit einem anderen Mann vor einem Lebensmittelgeschäft gestritten, teilte die Polizei mit. Der Unbekannte schoss mindestens dreimal auf den 18-Jährigen und flüchtete anschließend zu Fuß. Das Opfer wurde durch die Schüsse schwer, aber nicht lebensgefährlich an Unterleib und Bein verletzt.