In einer Justizvollzugsanstalt im Frankfurter Stadtteil Preungesheim hat es am frühen Montagmorgen gebrannt.

Das Feuer sei in einer Zelle ausgebrochen, teilte die Feuerwehr mit. Mehrere Häftlinge seien aus dem Gebäude gerettet worden. Der Insasse der Zelle wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Zwei JVA-Beamte wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung behandelt. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar.